#28 Natur pur – wie renaturieren wir unsere Umwelt?

Moorlandschaft - Foto von Randy Fath auf Unsplash
Moorlandschaft - Foto von Randy Fath auf Unsplash

In Xenias Dorf gibt es Streit: ein wertvolles Moor soll renaturiert werden – aber die Bauern sind dagegen. Sie haben Angst, dass sie sie das Wasser nicht mehr für Obstanbau und Viehzucht nutzen können. „Natur pur – wie renaturieren wir unsere Umwelt?“ – so das Thema unserer aktuellen Folge. „Die Wissenschaftsreporter“ gehen der Frage nach, wie Landschaft renaturiert werden kann – und wie man die Menschen dabei mitnimmt. Ökologen und Klimaforscher fordern: größere Gebiete in Deutschland sollen renaturiert werden. Das hilft dem Artenschutz, bindet CO2 und verlangsamt den Klimawandel. Kann man den Braunkohleabbau Garzweiler in eine blühende Landschaft verwandeln? Kann man begradigte Wasserstraßen in Naturparadiese für Fische und Pflanzen verwandeln? Können wir trocken gelegte Moore zurück gewinnen – und trotzdem weiter Landwirtschaft betreiben? Darüber diskutieren wir mit dem Renaturierungs-Experten Prof. Johannes Kollmann von der TU München.

Shownotes:
– Informationen zu Prof. Johannes Kollmann: https://www.professoren.tum.de/kollmann-johannes/
– Wie können wir den Braunkohle-Abbau Garzweiler renaturieren? https://www.quarks.de/umwelt/braunkohle-aus-so-koennen-wir-die-gigantischen-flaechen-im-rheinland-nutzen/
– Zur Moorschutz-Strategie der Bundesregierung: https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/moore-und-landwirtschaft-2160364
– Unsere Expertin zur Renaturierung von Flüssen, Andrea Sundermann, Senckenberg-Stiftung: https://www.senckenberg.de/de/magazin/no-4/forschung/fliessgewaesser-renaturieren-aber-wie/

Auch interessant:

Error validating access token: Session has expired on Monday, 07-Aug-23 05:40:42 PDT. The current time is Saturday, 13-Apr-24 01:43:15 PDT.

Subscribe