#21 Quantenphysik – kann eine Katze tot und lebendig sein?

„Wie kann eine Katze tot und lebendig sein? – Einblicke in die Quantenphysik“. Die Wissenschaftsreporter sind theoretisch unterwegs. Klara wollte schon lange mal diese harte Nuss knacken. Quanten können in verschiedenen Zuständen erscheinen – als Welle oder als Teilchen. Vorstellen kann man sich die physikalischen Grundlagen nur schwer. Aber trotzdem wird Quantenphysik schon angewandt. Das Quantencomputing könnte die Wissenschaft revolutionieren, viel mehr Information lässt sich zukünftig speichern. Die Wissenschaftsreporter sprechen darüber mit Prof. Andreas Reiserer von der TU München, Forschungsleiter zum Thema Quantennetzwerke.

  • Informationen zu Quantennetzwerken, Forschung von Andreas Reiserer: https://www.mpq.mpg.de/5292548/reiserer
  • Das Gedankenexperiment von Schrödingers Katze: Quantenphysik in der Nanowelt – Schrödingers Katze bei den Zwergen; Hans Lüth; Springer-Verlag; BerlinHeidelberg; 2009
  • Kann man kleinste Teilchen in ein Periodensystem einordnen? https://www.spektrum.de/lexikon/physik/standardmodell-der-elementarteilchen/13742
  • Was ist Quantencomputing? https://www.bundesregierung.de/breg-de/service/newsletter-und-abos/newsletter-verbraucherschutz/quantencomputing-kurz-erklaert-1929138

Auch interessant:

Error validating access token: Session has expired on Monday, 07-Aug-23 05:40:42 PDT. The current time is Wednesday, 22-May-24 20:55:23 PDT.

Subscribe